Die Kaltmühle

Die Kaltmühle

Heute wird die Kaltmühle in vierter Generation von Marille Prinzbach und Ihren beiden Töchtern Irmi und Ihrem Mann Thomas Fleischmann sowie Renate und Ihrem Ehemann Ralf Heigl geführt. Warum wir uns entschieden haben, dem historischen Anwesen durch den Neubau einer modernen Event-Location neues Leben einzuhauchen?

Weil uns Traditionen und regionale Verbundenheit wichtig sind. Weil wir der bewegten Geschichte der Kaltmühle ein weiteres Kapitel hinzufügen und sie für unsere Kinder und die nachfolgenden Generationen erhalten wollen.

Aber auch, weil wir in der Gastronomie zu Hause sind und in diesem Bereich auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen können. Seit über 20 Jahren verwöhnen wir anspruchsvolle Kunden aus der Gastronomie und Hotellerie mit bayerischen Fleisch- und Wurstspezialitäten. Mit dem Hofverkauf Kaltmühle haben wir zudem bereits vor einigen Jahren die Möglichkeit geschaffen, dass auch Privatkunden in den Genuss unserer Produkte kommen und für den „Hausgebrauch“ bei uns direkt am Hof einkaufen können.

Infos & Details

Bereiche/Größe

  • Gelände: 26.000 qm
  • Eventsaal: 270 qm
  • Berghütte: 144 qm
  • Ankleideräume OG: je 35 qm
  • Terrasse/Eingangsbereich: 50 qm
  • Garderobe: 11 qm
  • Cateringbereich: 66 qm
  • Rasenfläche vor Terrasse mit Weiher: 1600 qm
  • Terasse zum Garten: 200 qm

Ausstattung

  • Beleuchtung Schweinwerfer FLAT PRO 7
  • 20 Standard Biertischgarnituren, 10 hochwertige Biertischgarnituren mit Rückenlehnen und 70 cm breite Tischfläche
  • 15 Stehtische mit Hussen, dekorative Gartentische
  • Feuerschalen
  • Starkstrom Anschlüsse im Cateringbereich und Eventsaal ausreichend vor­handen (für Außenbereich alle nötigen Anschlüsse per Kabel bis zu 100 m)
  • Außenkühlanlage vorhanden
  • separate Sanitäranlagen für Berghütte und Men`s Club im OG
  • WLAN Anschluss Eventsaal
  • free@home Anlage Steuerung für gesamte Lichtanlage Location und Regelung Raumtemperatur
  • Parkplatz bis zu 70 PKW und Wendemöglichkeit Busse